Über mich

Über mich

Pappenelli · Hedwig Gerberding-Eickhorst
Foto: Detlef Heese

PAPPENELLI – das ist Hedwig Gerberding Eickhorst

Jahrgang 1957. Nach meinem Lehramtsstudium in Osnabrück und dem 2. Staatsexamen 1980, besuchte ich das Figurentheater-Kolleg in Bochum und absolvierte die Grundausbildung. Im Team mit Puppenspielkollegen entstanden damals mehrere Stücke für Vorschulkinder.

1986 startete ich mein Tourneetheater, als Solospielerin mit der clownesken, naiven Kunstfigur Pappenelli. Seitdem ist Pappe mein Markenzeichen. Die Mischung aus Pappkartonbühne, Handpuppen und Tischfiguren entwickelte sich über Jahre zu einem kreativen und originellen Kindertheater.

Von 1989 -2019 war ich Mitglied im Figurentheater Osnabrück und bin dort mit vielen neuen Inzenierungen aufgetreten.

Seit 2007 liegt der Schwerpunkt meiner künstlerischen Arbeit auf der Umsetzung Grimmscher Märchen. Es ist sehr spannend einen traditionellen Stoff in eine moderne Bildsprache zu übersetzen, ohne ihn inhaltlich zu verfälschen. Wenn ein alter Pappkarton sich in ein zauberhaftes Märchenschloss verwandelt, entsteht cooles Puppentheater und die Kinder freuen sich.